In Ihre Sprache übersetzen  

   

Pflegeimmobilie Neuenstein

 

  • 1.jpg
  • 2.jpg
  • 3.jpg
   

Pflegeimmobilie Neuenstein

Investieren Sie in Pflegeimmobilien und sichern sich noch ein Apartment, in einer durch 20 jährige Mietgarantie gesicherten Kapitalanlage-Immobilie mit einer Rendite von ca. 3,50 %.

Eine Investition in eine oder mehrere Einheiten verbindet die Wertstabilität einer Immobilie mit der Sicherheit des Pflegemarktes.

 

✔️ Modern konzipiertes Wohn- und Pflegezentrum 84 Einzelzimmer und eine Tagespflege
✔️ Bis zu 18.000 € Tilgungszuschuss  mittels KfW-55-Förderung
✔️ Bevorzugtes Belegungsrecht in allen Häusern der Charleston Holding GmbH

 

Objektbeschreibung

Sowohl verkehrsgünstig wie idyllisch im Neuensteiner Ortsteil Obergeis gelegen, wird hier in Kürze ein Wohn- und Pflegezentrum dem stetig wachsenden Bedarf an Pflegeplätzen Rechnung tragen. Der den KfW-55-Standard erfüllende Neubau bietet Raum für insgesamt 84 Plätze der stationären Pflege, die jeweils in ansprechenden Einzelzimmern inklusive Duschbad mit WC untergebracht sind. Dazu kommen Verfügungszimmer, Verwaltungsräumlichkeiten, reizvolle Aufenthaltsbereiche sowie ein behagliches Café/Bistro. Im Erdgeschoss ist darüber hinaus eine Tagespflegeeinrichtung untergebracht.

Jede Wohneinheit verfügt über ein separates, seniorengerechtes Badezimmer mit Dusche, Waschbecken und WC. Weitere hochwertige Einrichtungsgegenstände wie ein Tisch, Stuhl, Kleiderschrank, Garderobe und Pflegebett mit Nachtschrank machen die ansprechende Grundeinrichtung komplett. Allen Räumlichkeiten gemein ist eine helle Ausgestaltung, die durch den Einsatz einer ansprechenden Farbgebung noch unterstrichen wird.

Die Einzelzimmer werden mit bodentiefen Fenstern ausgeführt, die viel Licht ins Innere lassen und jederzeit den Blick nach draußen ermöglichen.

So entsteht also eine Anlage, die nicht nur mit eleganter Architektur, sondern auch mit einem mehrschichtigen Betreuungsansatz aufwartet – und damit eine besonders attraktive Immobilie darstellt.

Insgesamt bietet die Einrichtung in Neuenstein also mit ihrem kombinierten Angebot von Stationärer und Tagespflege ein Komplettpaket mit verschiedenen Angeboten für ein angenehmes Leben im Alter. Die individuellen Ansätze, dem aufgrund des demografischen Wandels stetig steigenden Bedarf an Pflegeplätzen Rechnung zu tragen und in einer Anlage „aus einer Hand“ anzubieten, schaffen kurze Wege und Synergieeffekte. All dies macht das neue Seniorenzentrum zu einer überaus attraktiven Adresse – und zwar sowohl für seine Bewohner wie selbstverständlich auch für Investoren.

Standort

Schloss Neuenstein


Jeder Standort erzählt eine eigene Geschichte. Das gilt natürlich auch bei Seniorenwohn und Pflegeimmobilien. Eine sorgfältige  Analyse aller Voraussetzungen und das Wissen um die Zahlen und Fakten sorgen im Ergebnis dafür, dass ein erfolgreiches Pflegeprojekt entsteht, bei dem am Ende alle Partner profitieren.

 

Neuenstein Standortanalyse

 

Lage


Die sympathische Gemeinde Neuenstein liegt im Landkreis Hersfeld-Rotenburg im Regierungsbezirk Kassel und damit im  landschaftlich äußerst reizvollen Nord­osten des Bundeslandes Hessen. Größte Stadt der Umgebung ist das Oberzentrum  Kassel (rund 200.000 Einwohner), nächste Stadt ist mit dem ­unmittelbar ans Gemeindegebiet angrenzenden Bad Hersfeld (etwa  30.000 Einwohner) der Verwaltungssitz des Landkreises. In der im Höhenzug des Knüllgebirges ­gelegenen Gemeinde Neuenstein selbst geht es derweil angenehm beschaulich zu. Über die A7 (Anschlusstelle 85/ Bad Hersfeld-West) ist die  Gemeinde direkt an den überregionalen Fernverkehr angeschlossen.

Makrolage Neuenstein


Mit der Makrolage wird der Standort einer bestehenden oder zukünftigen Immobilie bewertet. Bevor ein Grundstück bebaut wird, dient eine Standortanalyse der Überprüfung, welche Immobilienart für den jeweiligen Standort geeignet ist. Die Makrolage befasst sich dabei mit den Standortaspekten eines größeren Umfeldes, z.B. einer Stadt oder Region.

 

Neuenstein Bevölkerung

 

Zahlen zum Standort


Zwischen 1970 und 2017 stieg die Zahl der über 80-Jährigen von 1,2 auf 5,2 Millionen und ihr Anteil an der Gesamtbevölkerung erhöhte sich von 1,9 auf 6,2 Prozent. Die Gesamtzahl der pflegebedürftigen Menschen in Deutschland stieg allein im Zehnjahreszeitraum von 2007 bis 2017 von 2,25 Mio. auf 3,41 Mio.

Im Kreis Hersfeld-Rotenburg, in dem auch Neuenstein liegt, wird zum Vergleichsjahr 2017 ein Anstieg der Pflegebedürftigen in ambulanten und stationären Pflegeeinrichtungen bis zum Jahr 2030 um 26 Prozent, bis 2035 um 38 Prozent vorausberechnet.

Im Umkreis von ca. 30 Autominuten ist momentan keine weitere Pflegeinrichtung vorhanden. Es werden aktuell gemäß der Bedarfsanalyse ca. 108 stationäre Pflegeplätze benötigt. Die derzeitige Situation stellt somit eine klassische Unterversorgung an Pflegeplätzen im ländlichen Raum innerhalb der näheren Fahrzeitzone dar.

 

Mikrolage Neuenstein

Die Mikrolage berücksichtigt im Gegensatz zur Makroanalyse nur das direkte Standortumfeld.
Die wesentlichen Untersuchungsbereiche sind: Lage, unmittelbare Verkehrsanbindung, Nachbarbebauung und Grundstücksbeschaffenheit.

Mikrolage Neuenstein

 

Infrastruktur Neuenstein

 

Betreiber


Der Name Charleston steht für ein modernes und innovatives Pflegekonzept, bei dem die stationäre und ambulante Versorgung  von hilfsbedürftigen Menschen sichergestellt wird. Im Vordergrund steht der Mensch mit seiner persönlichen Geschichte, seinen Wünschen sowie körperlichen und geistigen Bedürfnissen. Die Charleston-Gruppe bietet rund 4.200 pflegebedürftigen Menschen ein festes Zuhause beziehungsweise ein Zuhause auf Zeit an.

Die Wohn- und Pflegezentren befinden sich an rund 50 Standorten mit vollstationären Wohn- und Pflegeeinrichtungen sowie Tagespflegen, ambulanten Pflegediensten, Pflegefachzentren und einem Intensivpflegedienst. Die Charleston-Gruppe gehört heute zu den wachstumsstärksten Unternehmen der Pflegewirtschaft und möchte durch ihr Pflegekonzept neue Standards in der menschlichen und pflegerischen Betreuung setzen.

In den Wohn- und Pflegezentren der Charleston-Gruppe sind ältere Menschen willkommen, die ihren Tag nicht mehr
selbstständig gestalten wollen oder können. Menschen mit körperlichen und geistigen Beeinträchtigungen werden in die Gemeinschaft aufgenommen und finden in einem der Häuser im Rahmen der vollstationären Pflege ein neues Zuhause.

Angehörigen, die die Pflege des geliebten Menschen noch selbst leisten wollen, bietet das Unternehmen kurze Auszeiten durch eine Kurzzeit,- Tages- oder Verhinderungspflege. Pflegende Angehörige können mit gutem Gefühl Urlaub machen oder einen eigenen Krankenhausaufenthalt planen. Charleston findet für jede Lebensphase und jeden Gesundheitszustand eine individuelle Lösung.

Statt reiner Teilhabe fördert Charleston dabei die aktive Gestaltung des Lebens. Es ist oberstes Ziel, dass die Senioren den Tag mit einem Lächeln beginnen und sich die Lust am Leben trotz körperlicher Einschränkungen bewahren. Neben der aktivierenden Pflege und dem Erhalt der Selbstständigkeit wird vor allem auch die geistige Beweglichkeit der Senioren gefördert – durch zahlreiche Freizeitangebote, Gespräche und eine barrierefreie Hausgestaltung.

Jeder neue Bewohner wird herzlich empfangen und sofort in die Gemeinschaft eingebunden. Er kann sich, seine Ideen und Fähigkeiten aktiv einbringen. Gespräche, Aktivitäten und die Nähe der Pflegekräfte zu den Menschen fördern die Lebensqualität und bewahren sie bis ins hohe Alter hinein. Für das körperliche Wohlbefinden werden in den hauseigenen Küchen frische Gerichte mit überwiegend regionalen Zutaten zubereitet.

In den Goldenen Zwanzigern wurde der Charleston als avantgardistischer und mutiger Tanz gefeiert. Es ist das, was in den Wohn- und Pflegezentren der Charleston-Gruppe täglich gelebt wird: Heiterkeit und ungebrochene Lebensfreude, die auch über Einschnitte und Entbehrungen hinweghelfen kann. Wer heute in seinen Goldenen Jahren angekommen ist, verliert oft viel von diesem Mut und dieser Fröhlichkeit. Das Alter wird häufig von Passivität geprägt.

Das neue Lebensgefühl, das der Charleston in die Welt brachte, greift die Charleston-Gruppe mit ihrem modernen und innovativen Pflegekonzept auf. Jeder Tag ist wertvoll und wird auch so gelebt – gemeinsam in den Charleston-Wohnhäusern.

Der Bogen des Unternehmens-Logos transportiert den Charakter und die Kultur der Charleston-Einrichtungen: ein Lächeln!

 

Der Kaufpreis wird nach Makler und Beuträgerverordnung nach Fertigstellung der einzelnen Gewerke in Raten fällig:

Rate – Leistung – Prozentsatz (von 100)

1. Nach Beginn der Erdarbeiten 30,00 %
2. Nach Rohbaufertigstellung einschließlich Zimmererarbeiten 28,00 %
3. Nach Herstellung der Dachflächen und Dachrinnen sowie den Fenstereinbau einschließlich der Verglasung 12,60 %
4. Nach der Rohinstallation der Heizungsanlagen und der Elektroanlagen sowie nach der Rohinstallation der Sanitäranlagen sowie für den Innenputz, ausgenommen Beiputzarbeiten 10,50 %
5. Nach Fertigstellung der Estricharbeiten, der Fliesenarbeiten im Sanitärbereich sowie der Fassadenarbeiten 7,00 %
6. Nach Bezugsfertigkeit und Zug um Zug gegen Besitzübergabe 8,40 %
7. Nach vollständiger Fertigstellung 3,50 %

 

Laufende Kosten für Investor

Instandhaltungsrücklage:     jährlich 2,00 € / m² der Gesamtfläche
Verwaltergebühr jährlich:     360,00 € inkl. MwSt. pro Einheit

 

100 % Finanzierung möglich


Finanzierungen bis zur Höhe des Kaufpreises möglich.

Davon 120.000,– € KfW-Mittel aus dem Programm 153, KfW-Effizienzhaus-Niveau 55.

Aktuelle Konditionen des finanzierenden Bankpartners

KfW-Mittel (freibleibende Kondition):

0,90 % | 10 Jahre fest, max. 10 Jahre Laufzeit​

1,10 % | 10 Jahre fest, max. 20 Jahre Laufzeit

1,10 % | 10 Jahre fest, max. 30 Jahre Laufzeit


Bereitstellungszinsfreie Zeit: 12 Monate ab Zusage durch die KfW. Ab dem 13. Monat berechnet die KfW 1,8% pro Jahr bzw. 0,15% pro Monat Bereitstellungszinsen auf den nicht in Anspruch genommenen Darlehensteil.

Sondertilgungen sind während der Zinsbindung nicht möglich.

Nach Fertigstellung und Feststellung des Sachverständigen, dass der Effizienzstandard 55 erreicht wurde, zahlt die KfW einen Tilgungszuschuss direkt auf das Darlehen in Höhe von 15% ( = 18.000,– € bei einem Darlehen in Höhe von 120.000,– €).

Darlehen aus Bankmitteln (Mindestdarlehen EUR 30.000,00)

Aktuelle Konditionen:

    Sollzinssatz 1,69% p.a. (freibleibend) fest bis 30.07.2031
    Mindesttilgung 3%
    1.Tilgung am 30.03.2023
    10% Sondertilgungsrecht pro Jahr
Keine Bereitstellungszinsen bis 30.10.2022 (keine Bereitstellungszinsen bis zur garantierten Fertigstellung/Abnahme & mehr!)

Der Kunde muss nicht zur kreditausreichenden Bank.

 

Neuenstein Musterberechnung


Sofort-Beratung - kostenlos und unverbindlich.

Schreiben Sie uns oder rufen Sie uns an - wir nehmen uns gerne Zeit für eine persönliche Beratung! 

 

   

Eckdaten Neuenstein

 

Objekt Pfegeimmobilie
Baujahr 2022
Einheiten 84
Kaufpreise 196.558€–230.058€
Nebenkosten 6%Grunderwerbsst. 
  2,5% Notar
Kosten mtl. 30,00 € Verwalt. 
 Instandh./p.a. 2,00 €/m²
 Mietrendite  bis 3,50 %
 Mietvertrag  20 Jahre + 5Jahre
Betreiber Charleston-Gruppe
Website www.charleston.de
   

Pflegeimmobilie Solingen r

✔️ Rendite ab 3,5 %

✔️ Mietgarantie 20 Jahre

✔️ Mietzahlung sofort nach Kauf

✔️ Baujahr 2013

Details

   

Pflegeimmobilie Schiffdorf r

Pflegeimmobilie Schiffdorf

✔️ 19 Jahre Mietgarantie 

✔️ Miete auch bei Leerstand

✔️ Erfahrener Betreiber

✔️ 5,0 % Grunderwerbsteuer

Details

   

Pflegeimmobilie Alpen r

Pflegeimmobilie mit Mietgarantie

✔️ Rendite von bis zu 3,50 %

✔️ KfW 55 Tilgungszuschuss bis zu 18.000 €
✔️ Top Betreiber 
✔️ Neubau Geringe Instandhaltung

✔️ 25 Jahre Mietgarantie auch bei Leerstand

Details

   

Pflegeimmobilie Goch r

Pflegeimmobilie Goch

✔️ Rendite von bis zu 3,30 %

✔️ 20 Jahre Mietgarantie

✔️ Miete auch bei Leerstand

✔️ 18.000€ Tilg.-Zuschuss

Details

   
© Allrounder Template Designed by lernvid.com
   

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.